• Agile Education

    Wie kann Unterricht interessant, fair und zeitgemäß werden? Mit Agile Education bringen wir agile Methoden aus der Software-Entwicklung in die Schule. Für Unterricht, der jeder Schülerin und jedem Schüler gerecht wird – und der soziales Miteinander, Kreativität und Kompetenzen fördert.

     

    Unterricht in Deutschland folgt zu häufig noch dem Muster von vor 100 Jahren. Das wollen wir ändern! Agile Methoden im Unterricht einzusetzen bedeutet, SchülerInnen Verantwortung zu übergeben, sie zum eigenständigen Lernen und zum sinnvollen Zeitmanagement anzuregen. 

    Bei Kanban for Classroom arbeiten SchülerInnen in Zweier-Teams und entscheiden selbst, welchen Lernstoff sie wann bearbeiten. Sie geben und erhalten regelmäßig Feedback und kommunizieren eng miteinander und mit der Lehrkraft. Fortschritte werden visualisiert und besonders gute Leistungen belohnt. Das Besondere: Mit Kanban for Classroom lassen sich alle gewünschten Sozialformen und Methoden verbinden – ob digital oder analog. Dabei gehen wir dort einen Schritt weiter, wo bisherige Innovationen im Unterrichtsgeschehen an ihre Grenzen stoßen. 

    Wir möchten SchülerInnen fit machen für die Anforderungen der Berufs- und Lebenswelt von morgen. Wir möchten LehrerInnen die Methoden an die Hand geben, wirklich etwas zu verändern, unabhängig davon, welche Mittel ihnen zur Verfügung stehen. Wir möchten enthusiastischen Quereinsteigern ermöglichen, ihr Wissen an ihre SchülerInnen und StudentInnen weiterzugeben, so dass es wirklich ankommt. Wir möchten, dass alle SchülerInnen in der Lage sind, ihr volles Potenzial zu entwicklen.

     

    Kontakt: Anna-Lena Paignigiannes, anna-lena(at)agile-education.de

  • Social Impact News

    Apply now: Startery CEE 2017 in Budapest ** Jetzt bewerben und 25.000 € aus dem Wirkungsfonds erhalten ** zahlreiche Jobs mit Sinn zu vergeben

    16.08.2017

    lesen


    Mit dem Programm STARTERY CENTRAL & EASTERN EUROPE unterstützt Social Impact gemeinsam mit SAP innovative Sozialgründer*innen in Zentral – und Osteuropa. Bis 15. September läuft die Bewerbungsphase für den intensiven und innovativen 4-Tages-Workshop in Budapest!

    03.08.2017

    lesen


    Startery Professional: Bis 20. Juli bewerben ** Wir suchen neue Mitarbeiter*innen für unser Team ** ImpactSummit 2017

    19.07.2017

    lesen



AndersGründer ist ein Projekt von Social Impact und wird gefördert von der KfW Stiftung.