• Family Playdates

    Wir bringen geflüchtete Familien mit lokalen Familien auf Augenhöhe zu kulturellen Aktivitäten zusammen, damit sich beide Seiten ihre Welten näherbringen können, sodass ein echtes Miteinander entsteht, um als Gesellschaft zusammenwachsen zu können.

     

    Mit dem Projekt „Family Playdates“ führen wir geflüchtete mit lokalen Familien paarweise zu „Playdates“ zusammen, bei denen die Kinder spielen und die Eltern miteinander ins Gespräch kommen können. Das Ziel dieses Projektes ist, über das Herstellen persönlicher Kontakte zwischen den Menschen Begegnungen auf Augenhöhe zu schaffen, interkulturellen Austausch zu fördern, Freundschaften zu ermöglichen, Verständnis füreinander zu stärken und damit zu erfolgreicher gesellschaftlicher Integration beizutragen. Zudem sollen in regelmäßigen zeitlichen Abständen auch größere Treffen stattfinden, bei denen die Familien sich weitläufiger miteinander vernetzen können, so dass eine Community entstehen kann. Für die Treffen können familienfreundliche und kulturelle Angebote der Stadt erkundet werden, so dass auch die kulturelle Teilhabe der Eltern und ihrer Kinder gefördert wird. Dies wird erleichtert, indem weitläufige Kooperationen mit unterschiedlichen kulturellen Institutionen und Einrichtungen aufgebaut werden. Auf der anderen Seite erhalten gleichzeitig lokale Familien die Möglichkeit eines interkulturellen Austausches.

     

    Eintritt ins Programm: Oktober 2017, Frankfurt

    Kontakt: Agnesa Kolica, agnesakolica(at)gmail.com

  • Social Impact News

    Rückblick ImpactSummit 2017 ** Jetzt bewerben: ANKOMMER. Perspektive Deutschland Stipendium ** Social Impact in Tunis und Budapest ** Pitch-Finale des Wirkungsfonds

    16.11.2017

    lesen


    Baut eure Zukunft: Innovatives Bildungsprogramm startet ** Seid dabei: ImpactSummit am 19. Oktober ** Jetzt im Wirkungsfonds für deinen Favoriten abstimmen

    16.10.2017

    lesen


    SEND e.V. im Crowdfunding - jetzt Mitglied werden ** Wirkungsfonds: Bis 22. September bewerben ** Social Startup Teams im EDUplus Crowdfunding unterstützen

    15.09.2017

    lesen



AndersGründer ist ein Projekt von Social Impact und wird gefördert von der KfW Stiftung.